fahrzeugfolierung-chemnitz-2

Vollfolierung & Car Wrapping

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aus weiß mach schwarz

Car Wrapping ist heute in aller Munde und vor allem schon gut im Alltag sichtbar.

Die Technik, Fahrzeuge komplett mit Folie zu bekleben, ist dabei nicht neu. Egal ob Taxis oder die Ordnungshüter der Polizei – bei deren Fahrzeugen wird diese Grundtechnik bereits seit vielen Jahren angewendet.

Fahrzeuge original ab Werk werden komplett mit lackschonender Folie beklebt. Nach Ablauf der Leasing- oder der geplanten Nutzungsdauer wird die Folie einfach entfernt und das Fahrzeug kann mit Originallackierung weiterverkauft werden.  Das große Plus dabei ist, dass man durch die Folie einerseits die Werbung oder die gewünschte Lackfarbe hatte und andererseits der Fahrzeuglack zugleich geschützt wurde. Abnutzungserscheinungen, wie beispielsweise Steinschläge oder Ermattung des Lackes, sind Fehlanzeige.

Folierung zahlt sich doppelt aus.

Die Technik des Car Wrapping gewinnt zunehmend im gewerblichen Bereich ebenso wie im Privatkundensegment an Interesse und Bedeutung. Fahrzeuge als Werbeträger mit kompletter vollflächiger Beklebung sind auf Grund der guten Preisentwicklung bei Folien und Digitaldrucken nicht mehr nur für Kleinstwagen wie SMART und Co machbar, sondern heutzutage auch für jede andere Fahrzeuggröße bis hin zum LKW bezahlbar.

Barrierefreiheit
Barrierefreiheit